Image Image Image
Im Team für das Ostallgäu

Beim Landkreis Ostallgäu ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Sachgebiet 21 - Jugendamt - eine Stelle als

Fachkraft für den Bereich Vormundschaften/Pflegschaften (m/w/d) in Teilzeit

zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

- Rechtliche Vertretung von Mündeln und Pfleglingen sowie die weisungsfreie Ausübung der elterlichen Sorge in dem gerichtlich übertragenen Umfang z. B.:

  • Entscheidung über den Aufenthaltsort
  • Entscheidung über das Umgangsrecht
  • Entscheidung über gesundheitliche Maßnahmen
  • Entscheidung in schulischen oder beruflichen Angelegenheiten
  • Beantragung von Sozialleistungen und Beteiligung an der Hilfeplanung
  • Sicherung und Verwaltung von Mündelvermögen sowie Sicherung des Unterhalts
  • Vertretung in gerichtlichen Verfahren
  • Klärung des rechtlichen und sozialen Status unbegleiteter Minderjähriger und Begleitung im Asylverfahren

- Pflege des persönlichen Kontaktes zu Mündeln und Pfleglingen

- Zusammenarbeit mit anderen Sozialleistungsträgern, Verwaltungsbehörden, Polizei, Staatsanwaltschaft sowie Leistungserbringern der Jugendhilfe

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (Diplom oder Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss bzw. Qualifikation als Verwaltungsfachwirt (BL 2) oder vergleichbare Beamtenausbildung (3. QE)
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Eigeninitiative sowie Fähigkeit zu selbständigem, zuverlässigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Aufgeschlossenheit und Entscheidungsfreude
  • Lebens- und Berufserfahrung sowie ein gutes Urteilsvermögen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift (fundierte EDV-Kenntnisse)
  • Führerschein

Unser Angebot für Sie:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team und an einem modernen und ergonomischen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre mit hohen technischen Standards.
  • Die Stelle ist unbefristet und nach Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen.
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld), Leistungsentgelt sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung.
  • Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr. Je nach Stelle gibt es die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.
  • Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung: Über unsere Kooperation mit EGYM Wellpass bieten wir Ihnen die Möglichkeit in über 6.000 Fitness- und Yoga-Studios, Schwimmbädern sowie Crossfit- und Boulderhallen deutschlandweit für 29 € im Monat zu trainieren. Zusätzlich bieten wir ein wöchentliches Massageangebot und Versorgung unserer Mitarbeitenden mit frischem Obst.
  • Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung sowie eine systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen.
  • Profitieren Sie an der Teilnahme unserer Programme für Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen in Kooperation mit namhaften Marken und Herstellern.

Bewerbungsschluss ist der 10.03.2024.
Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwer behinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung