Image Image Image
Im Team für das Ostallgäu

Beim Landkreis Ostallgäu ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Sachgebiet 42 - Naturschutz und Landespflege - eine Stelle als

Projektmanager/in (m/w/d) für das Projekt "Moorschutz und Natura 2000"

zu besetzen. Das Sachgebiet „Naturschutz und Landespflege“ befasst sich mit dem Schutz der biologischen Vielfalt, der dauerhaften Sicherung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes sowie dem Erhalt des Erholungswertes von Natur und Landschaft. Der hoheitliche Auftrag umfasst den Schutz wildlebender Tiere und Pflanzen einschließlich ihrer Lebensstätten sowie den Schutz natürlich vorkommender Ökosysteme, Biotope und Arten vor schädlichen Eingriffen. Das Sachgebiet wird im Rahmen seines gesetzlichen Auftrages bei Eingriffen in Natur und Landschaft wie z.B. Bauvorhaben, der Erstellung von Bebauungsplänen oder auch wasserrechtlichen Verfahren eingebunden und zeichnet für die Ausweisung von Schutzgebieten verantwortlich. Daneben sind Beratungstätigkeiten zu den Themen Pflanzen, Bäume, Gärten und Artenschutz Teil des Aufgabengebietes.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Management der Projekts "Moorschutz und Natura 2000 - Umsetzung Landkreis Ostallgäu"
  • Betreuung der beiden Projektgebiete "Korbsee-Dachssee" und "Gennachhauser Moor"
  • Steuerung des Gesamtprozesses und Sicherstellung der Zielerreichung und Kostenkontrolle
  • Erstellung langfristiger Maßnahmepläne incl. des Monitorings für Projektgebiete
  • Vorbereitung des Grunderwerbs, Grundstückstausches und weiterer freiwilliger Maßnahmen zur Sicherung der Flächenverfügbarkeit für die Umsetzung
  • Planung und Umsetzung von Einzelmaßnahmen zum Klima-, Moor-, Arten- und Lebensraumschutz
  • Abstimmung mit beteiligten Behörden und Organisationen aus den Bereichen Naturschutz und Landwirtschaft
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Runden Tischen
  • Interne Verwaltungsaufgaben und Projektorganisation

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Biologie, Landschaftsplanung, Landwirtschaft oder vergleichbare Studienrichtungen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsvermögen
  • sicheres Auftreten und Vertrautheit mit den im ländlichen Raum auftretenden Herausforderungen
  • gute naturschutzfachliche Kenntnisse insbesondere der Moorlebensräume und -arten sind vorteilhaft
  • Erfahrungen im landwirtschaftlichen Bereich sind förderlich
  • Kenntnisse von Verwaltungsstrukturen und -abläufen im öffentlichen Dienst
  • Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Bürozeiten tätig zu sein (Abendtermine, Wochenendtermine)
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot für Sie:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team und an einem modernen und ergonomischen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre mit hohen technischen Standards.
  • Die Stelle ist aufgrund des Projektförderzeitraumes bis zum 31.12.2028 befristet und nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen.
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld), Leistungsentgelt sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung.
  • Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr. Je nach Stelle gibt es die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.
  • Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung: Über unsere Kooperation mit EGYM Wellpass bieten wir Ihnen die Möglichkeit in über 9.000 Fitness- und Yoga-Studios, Schwimmbädern sowie Crossfit- und Boulderhallen deutschlandweit für 29 € im Monat zu trainieren. Zusätzlich bieten wir ein wöchentliches Massageangebot und Versorgung unserer Mitarbeitenden mit frischem Obst.
  • Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung sowie eine systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen.
  • Profitieren Sie an der Teilnahme unserer Programme für Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen in Kooperation mit namhaften Marken und Herstellern.
  • Auf unserem hauseigenen Parkplatz bieten wir Ihnen eine kostenlose Parkmöglichkeit, sowie einen barrierefreien Zugang zu allen Ebenen im Haus.

Bewerbungsschluss ist der 30.06.2024.
Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwer behinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung