Image Image

Die Regierung von Schwaben sucht im Auftrag des Bayer. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Landratsamt

Ärztinnen/Ärzte (m/w/d)

Die Regierung von Schwaben ist eine staatliche Mittelbehörde mit vielfältigen Aufgaben und auch für die Einstellung und Betreuung von Personal, das an den 10 schwäbischen Landratsämtern staatliche Aufgaben wahrnimmt, zuständig.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Es war Sie eine sehr abwechslungsreiche, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team.

  • Umweltmedizin
  • Hygiene und Infektionsschutz
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Einstellungsuntersuchungen
  • schulärztliche Tätigkeiten
  • Epidemiologie
  • Sucht und Begutachtungen

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über eine ärztliche Approbation und mehrjährigen Berufserfahrung im klinischen Bereich. Die Promotion zum Dr. med. ist erwünscht, aber nicht zwingende Einstellungsvoraussetzung
  • Sie sind verantwortungsbewusst, belastbar und teamfähig, bereit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit, besitzen eine hohe soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick und gute mündliche sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sie sind flexibel, uneingeschränkt außendiensttauglich und verfügen über den Pkw-Führerschein

Unser Angebot für Sie:

  • Eine gründliche Einarbeitung und regelmäßige Fortbildungen
  • Die Übernahme in das Beamtenverhältnis, sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Eine Verbeamtung ist aufgrund entsprechender beamtenrechtlicher Bestimmungen nur bis zum vollendeten 45. Lebensjahr möglich
  • Die Stellen sind mit Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14 BayBesG bewertet
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit flexiblen Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit einer Hospitation

Die Stellen können in Abhängigkeit vom jeweilen Personalbedarf grundsätzlich sowohl mit Vollzeit- als auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.
Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwer behinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 17. Mai 2024 ausschließlich über das Online-Bewerberportal der Regierung von Schwaben (https://www.regierung.schwaben.bayern.de/) und beachten Sie die dort veröffentlichten Hinweise zum Datenschutz.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung